Seite drucken   Sitemap   Mail an Gesundheitszentrum für Migrantinnen und Migranten   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Gesundheitszentrum Angebote Sozialpsychiatrisches Kompetenzzentrum Migration  · 

Sozialpsychiatrisches Kompetenzzentrum Migration (SPKoM)

Seit 2009 wird das Gesundheitszentrum für Migrantinnen und Migranten durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR) als Sozialpsychiatrisches Kompetenzzentrum Migration (SPKoM) mit dem Zuständigkeitsbereich für die Stadt Köln anerkannt und gefördert.

Zu den wesentlichen Aufgaben eines SPKoM gehören:

  • Bündelung der Erfahrungen in der psychiatrischen Arbeit von Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Vernetzung und Koordination der psychiatrischen Einrichtungen und Dienste mit Unterstützungsangeboten für Menschen mit Migrationshintergrund sowie der kulturellen und religiösen Organisationen unterschiedlicher Migrantengruppen.
  • Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in bestehenden Einrichtungen, insbesondere die Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen.
  • Erstellung von Informationsmaterial für psychisch kranke Menschen mit Migrationshintergrund sowie für psychosoziale Dienste und Einrichtungen.
  • Unterstützung bei der Bildung von Selbsthilfegruppen für Betroffene und deren Angehörige.
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Probleme von psychisch kranken Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Entwicklung von Leitlinien und Qualitätsstandards, u.a. für die Öffnung von Regelangeboten der psychosozialen Versorgung.

Weitere Informationen zu den Sozialpsychiatrischen Kompetenzzentren Migration (SPKoM) finden Sie auf der Webseite des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR): www.lvr.de

 



 
top